Wirtschaftsgebäude eines Bauernhauses in Vollbrand
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
18. Feber 2017
Ausbildung im Stationsbetrieb für die Gerätewarte
von Markus Strobl
 
Anfang Februar trafen sich die Gerätewarte der Innsbrucker Feuerwehren in der Berufsfeuerwehr, um im Zuge eines Stationsbetriebes mit den zuständigen Experten der Berufsfeuerwehr Informationen auszutauschen und Neuigkeiten zu erfahren.
Station 1 behandelte die Themen Sitzgurt, Abseil- und Sicherungsgeräte, Leinen, PSA, und Hackengurt, an der Station 2 ging es um Anschlagmittel, Greifzüge, Tragbare Leitern, Hebekissen sowie Rettungswannen und bei der letzten Station waren Hydraulische Rettungsgeräte, Hebe- und Zugmittel (Einbauwinden) sowie die Elektrogeräteüberprüfung Thema.

Danke an die Referenten der Berufsfeuerwehr für die Vorbereitung und Durchführung und den Teilnehmern für die Bereitschaft, sich einen halben Tag Zeit zu nehmen, um sich fortzubilden.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]