Wir gedenken
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
22. Mai 2015
Kassier und Jugendbetreuer Ricci Fatycz verstorben
von Feuerwehr Arzl
 
 
Am 21. Mai 2015 ist der jahrelange Kassier und Jugendbetreuer der Feuerwehr Arzl plötzlich und unerwartet verstorben.
Parte der Feuerwehr Arzl für Richard Fatycz

Die Feuerwehr Arzl verliert mit Richard einen treuen und hilfsbereiten Kameraden. Seit 1994 übte er viele Funktionen innerhalb der Feuerwehr aus. Als Gruppenkommandant, Zugskommandant sowie als Kassier prägte er in den letzten 20 Jahren das Feuerwehrwesen in Arzl.

Neben all diesen Funktionen schlug sein Herz besonders für unsere Jugendfeuerwehr. Mit sehr viel Motivation, Selbstdisziplin und einer außerordentlichen Verantwortung leistete Richard Fatycz über 18 Jahre lang einen wichtigen Beitrag für die Ausbildung der Feuerwehr Arzl.

Richard war nicht nur für uns eine große Stütze, er war auch über die Bezirksgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Als aktiver Bewerter beim Wissenstest und des Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerbs hat sich Richard bis zuletzt für die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr eingesetzt. Wir verlieren nicht nur ein großes Vorbild für jedes Feuerwehrmitglied und einen guten Kameraden, sondern auch einen guten Freund und lieben Menschen!

Lieber Ricci!
Du warst ein Mensch, der eine innere Größe hatte. Aus dem Leben bist du zwar geschieden, aber nicht aus unseren Herzen. Du fehlst uns!

Deine Kameraden und Freunde


Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]