Innsbruck-Panorama vom Bergisel aus
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
10. November 2015
Gedenkfeier vor dem Stadtturm
von Markus Strobl, Fotos Siegfried Nalter
 
Vor dem alterwürdigen Stadtturm mit der Gedenktafel der Feuerwehr Innsbruck für ihre in den beiden Weltkriegen gefallenen und vermissten Kameraden wurde vor wenigen Tagen wieder aller verstorbener Kameraden gedacht.
Fahnenabordnungen und Offiziere fast aller Innsbrucker Feuerwehren sowie ein Teil der Dienstmannschaft der Berufsfeuerwehr Innsbruck waren angetreten, um in einer von der Berufsfeuerwehr-Musikkapelle unter der Leitung von OBR Hans Zimmermann würdig gestalteten Andacht unserer verstorbenen Kameraden zu gedenken. Auch zahlreiche Pensionisten der Berufsfeuerwehr waren wieder anwesend.

Feuerwehrkurat Prior Dr. Florian Schomers OPraem erinnerte in seiner Ansprache an die Wichtigkeit, sich mit dem Thema Tod auseinanderzusetzen, und zelebrierte im Anschluss die Andacht.

Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer. der Ressort-zuständige Vizebürgermeister Christoph Kaufmann, Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas und Amtsleiter Mag. Ferdinand Neu sowie von Seiten der Feuerwehr Landes-Feuerwehrkommandant Ing. Peter Hölzl und Landes-Feuerwehrinspektor DI Alfons Gruber würdigten durch Ihre Anwesenheit das Gedenken und damit die Leistungen, welche die verstorbenen Kameraden Zeit ihres Lebens erbrachten. Frau Bürgermeisterin Mag.a Oppitz-Plörer betonte in ihren Worten die Wichtigkeit einer solchen Feier und zeigte sich erfreut, dass diese Gedenkfeier mittlerweile zu einer guten Tradition geworden sei. Zugleich zeigte sie sich stolz über den heutigen Stand bei der Feuerwehr Innsbruck und bedankte sich als Bürgermeisterin im Namen der Bürgerinnen und Bürger für die Einsatzbereitschaft der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren über das ganze Jahr.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]