Drehleiter über der Hofburg zu Innsbruck bei einer Übung
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
08. Jänner 2016
Mobile LED-Beleuchtung für alle Feuerwehren
von Markus Strobl
 
LED-Lampe Solaris
LED-Lampe Solaris
Vor kurzem wurden allen Feuerwehren vom Bezirks-Feuerwehrverband mit einer mobilen LED-Akku-Flutlichtanlage mit großer Helligkeit bei geringem Gewicht ausgestattet.
Waren es bis vor wenigen Jahren noch die blauen Boxen mit Auto-Batterie und einfachem 12V-Halogen-Strahler, welche für eine schnelle und einfache Beleuchtung in Räumen oder unwegsamen Gelände bei allen Innsbrucker Feuerwehren zur Verfügung standen, so setzt sich auch bei uns immer mehr die vorteilhafte LED-Technik durch.

Die neu angeschafften Lampen erzeugen einen Lichtstrom von bis zu 14000 Lumen für ca 3 Stunden zum Ausleuchten von Einsatzstellen, bei schwächerem Lichtstrom kann die LED-Leuchte fast drei Tage verwendet werden.

Und das bei kompakter Bauweise mit einem Gewicht von nur 7 Kilogramm.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]