Rettung einer eingeschlossenen Person mit einer Fluchthaube
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
03. Mai 2016
Branddirektor a.D. Ing. Thomas Angermair ein 90er
von Markus Strobl
 
KAT Einsatz 1967
Bei einer Jahreshauptversammlung 1978
BD Ing. Thomas Angermair
Einer der ganz großen in der Geschichte der Feuerwehr Innsbruck wird heute 90. Von 1972 bis 1991 war er als Branddirektor der Stadt Innsbruck Kommandant der Berufsfeuerwehr und zugleich für die FFs zuständig.
Vor allem die Bekämpfung von Wald- und Hochhausbränden war Ing. Angermair ein großes Anliegen. So entwickelte er in seiner Zeit als BD ein für ganz Österreich vorbildliches System, um solche Einsätze mit Unterstützung durch Hubschrauber abzuwickeln. Bis heute werden die von ihm und seinen engsten Mitarbeitern entwickelten Methoden zur Brandbekämpfung und Menschenrettung angewandt.

In Gesprächen mit seinen Mitstreitern aus der BF und dem Bezirks-Feuerwehrkommandant lässt sich Ing. Angermair bis heute über die Entwicklungen bei der Feuerwehr informieren. Auch war er im Redaktionsteam für das Buch über die Feuerwehr Innsbruck zum 150-Jahr-Jubiläum. Gerade durch sein langes Wirken in der Berufsfeuerwehr und im Bezirks-Feuerwehrverband war er Zeitzeuge und kompetenter Buchschreiber zugleich. In den Redaktionssitzungen war es immer wieder für die Anwesenden eine Freude, von ihm persönlich in seiner humorvollen und spannenden Art vieles aus seiner aktiven Feuerwehr-Zeit direkt erzählt zu bekommen.


Wir gratulieren aufs Herzlichste zum Geburtstag und wünschen Dir, lieber Thomas, als unserem sehr geschätzten Ehrenmitglied weiterhin viel Zufriedenheit und Gesundheit!
 
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]