Dekontamination
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
05. Juli 2018
Bewerbsgruppe Arzl/Mühlau TOP 10 Platzierung beim Landesbewerb der FJ
von HV Andreas Winterle, BSB Feuerwehrjugend
 
Vergangenes Wochenende fand in Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs, der heurige Landes-Jugend-Leistungsbewerb statt.
Die Feuerwehrjugendgruppen aus Arzl und Mühlau waren heuer mit 2 Bewerbsgruppen an diesem Landesbewerb vertreten.
Nach intensiven Trainingswochen machten sich die Gruppen aus Innsbruck schon am Freitagnachmittag auf den Weg nach Rattenberg, um am Landes-Feuerwehrjugend-Zeltlager teilzunehmen.
Nach einer ruhigen Nacht im Zeltlager begann der Bewerbstag pünktlich mit der Bewerbseröffnung: Bereits um 08:19 ging es dann für die Bewerbsgruppe Arzl/Mühlau 1 auf die Bewerbsbahn. Im Anschluss an den Hindernislauf startete die Gruppe mit dem Staffellauf. Eine Stunde später startete die Bewerbsgruppe Arzl/Mühlau 2 mit dem Bewerb.




Beide Gruppen konnten den Bewerb erfolgreich absolvieren und zeigten am Bewerbstag die besten Leistungen. So konnte sich auch die Bewerbsgruppe Arzl/Mühlau 1 über den hervorragenden 9. Platz freuen. Die Bewerbsgruppe Arzl/Mühlau 2 freute sich über den 30. Platz beim heurigen Landesbewerb.
Besonders erfreulich waren die zahlreichen Fans, welche die Jugendlichen aus Arzl und Mühlau den ganzen Tag über bis zur Schlussveranstaltung begleiteteten. Unter den Fans und Interessierten waren auch unser BFKDT Albert Pfeihofer und BFKDTStv. Gerhard Mayregger sowie die Kommandanten der Einheiten Arzl und Mühlau Bernhard Larcher sowie Klaus Weingartner.

An dieser Stelle gratulieren wir allen Burschen und Mädchen zu ihren Leistungen und zum Erhalt der Leistungsabzeichen in Bronze!

Für die Jugendlichen ist der Landesbewerb immer einer der Höhepunkte in der Feuerwehrjugend-Ausbildung. Neben der feuerwehrfachlichen Ausbildung stehen Kameradschaft und Gemeinschaft an oberster Stelle! Die Erlebnisse, welche die Gruppen an einem Landesbewerb erleben, bleiben lange in Erinnerung. Auch die Freundschaften und der Zusammenhalt, welche zwischen den Jugendlichen entstehen, sind lange noch spürbar.

2019 findet ein besonderes Ereignis statt: erstmals findet 2019 ein Landes-Jugend-Leistungsbewerb der Alpenregionen statt. Jugendgruppen aus allen teilen Tirols, Nord-Ost-Südtirol sowie dem Trentino und auch Bayern treffen sich vom 28.-30.Juni 2019 in Telfs zum Landes-Jugend-Leistungsbewerb der Alpenregionen. Über 3000 Jugendliche werden im kommenden Jahr bei diesem Großevent erwartet!

Abschließend sei auch ein Dank an die Jugendbetreuer der Jugendgruppen Arzl und Mühlau zu richten, welche von Beginn an die Jugendlichen mit viel Motivation und mit großer Freunde begleiteten und mit viel Elan für dieses Wochenende vorbereiteten.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]