Rettung einer eingeschlossenen Person mit einer Fluchthaube
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
03. Oktober 2018
Objektfunkanlagen-Vertiefung bei der Bezirksschulung
von Markus Strobl (Text), Elias Haberfellner (Bilder)
 
Im Rahmen der monatlichen Bezirksschulungen standen im Oktober die Objektfunkanlagen im Mittelpunkt des Interesses.
Gregor Katschthaler von der Berufsfeuerwehr referierte zuerst im Lehrsaal zu diesem Thema und zeigte unter anderem die mittlerweile in Innsbruck sehr lange Liste an Gebäuden mit solchen Objektfunkanlagen, unter anderem der Brenner-Basistunnel, das Landeskrankenhaus, die Wohnanlage Tivoli, das Olympische Dorf 3,... Interessant war, dass der Wiltener-Tunnel auf der A12 und der Bergisel-Tunnel auf der A13 dauerhaft aktiviert sind.

Anschließend ging es zur Wohnanlage Tivoli, wo die Bedienung und die Funktionalität vorgezeigt wurde. Unterschiedlich ist vor allem, dass einige OFA direkt bei BMA eingeschaltet werden, andere händisch von der Feuerwehr aktiviert werden können über das Feuerwehr-Bedienfeld und in einigen Gebäuden nur das Personal im Haus die OFA aktivieren kann.

Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]