Hubschraube des BH beim Waldbrandeinsatz
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
14. November 2018
Abschluss des Grundlehrgangs
von Andreas Wörgetter, Berufsfeuerwehr
 
 
Mit der erfolgreich absolvierten Grundlehrgangsprüfungen konnten vier Kameraden der Berufsfeuerwehr Innsbruck ihre Grundausbildung beenden und stehen ab nun dem Einsatzdienst zur Verfügung.
Nach einer intensiven Vorbereitungszeit im 6 Monate dauernden Grundlehrgang konnten vier Probefeuerwehrmänner am 8. November 2018 erfolgreich die Abschlussprüfung ablegen. Somit können die Absolventen künftig als Feuerwehrmänner bei der Berufsfeuerwehr eingesetzt werden.




Der Grundlehrgang beinhaltete neben viel zu vermittelndem theoretischen Wissen auch umfangreiche praktische Übungen sowie Teilprüfungen zu diversen Themenbereichen, die die Teilnehmer forderten.

Hr. Branddirektor Mag. (FH) Helmut Hager gratuliert zur bestandenen Prüfung und wünscht den neuen Feuerwehrmännern alles Gute für Ihre weitere berufliche Zukunft, vor allem aber viel Glück bei den kommenden Einsätzen!
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]