Dekontamination
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
30. April 2002
Einladung an die Feuerwehrjugend in das Neue Rathaus
von BOK Johann Zimmermann
 
Eine Einladung der besonderen Art erlebte die Feuerwehrjugend am 29.April 2002. Von der Ressortchefin für die Innsbrucker Feuerwehren, Frau Stadträtin Dr. Pokorny-Reitter, wurde für über 40 Jugendliche eine Führung in das Neue Rathaus organisiert.

Einladung


Zum Vergrößern Bild anklicken
Anläßlich des Innsbrucker Feuerwehrjugend-Wissenstestes 2002 erfolgte von Frau Stadträtin Dr.Marie-Luise Pokorny-Reitter spontan die Idee, die Innsbrucker Feuerwehrjugend als Dank für die bemerkenswert positiv bestandenen Prüfungen zu einer Besichtigung des Neuen Rathauses (bisher wurden von der Bauleitung erst 2 derartige Führungen durchgeführt) einzuladen.

Projektvorstellung, Besichtigung


Zum Vergrößern Bild anklicken
Nach einer Begrüßung durch Frau Stadträtin Dr.Pokorny-Reitter wurde das derzeit größte innerstädtische Bauprojekt von Hr.Ing.Seelig-BOE (Baumanagement) und Hr.Dipl.Ing.Novak-ATP (Bauleitung) vorgestellt, für die angehenden Jungfeuerwehrmänner- und frauen besonders interessant, die Erläuterungen der Feuerwehr zum Thema „Brandschutzmaßnahmen“ am Beispiel einer Sonderbaues mit neuen Dimensionen für den Vorbeugenden und Abwehrenden Brandschutz.
Ausgerüstet mit Helm und Einsatzanzug konnten die Jugendlichen mit Ihren Betreuern und Einheitskommandanten das Neue Rathaus bereits während der Bauphase in Gruppenführungen kennenlernen.

Ausklang


Im Anschluß an die Rathausbesichtigung wurde ein „Stellungswechsel“ auf die Hauptfeuerwache durchgeführt, wo der Nachmittag bei Würst´l und Kuchen für die begeisterten Teilnehmer ausklang.
Für die Einladung zu dieser ganz besonderen Führung und zur anschließenden Jause, welche von Frau Elisabeth Schwazer mit Unterstützung der diensthabenden Wacheabteilung B der Berufsfeuerwehr vorbereitet wurde, überreichte ein Vertreter der Jugendfeuerwehr an Frau Stadträtin Dr.Marie-Luise Pokorny-Reitter auf charmante Weise einen Blumenstrauß.

BOK Johann Zimmermann
Berufsfeuerwehr
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]