Bootseinsatz der Feuerwehr Wilten
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
12. September 2019
Bezirksschulung Höhensicherung
von Mia Lawton (Text), Elias Haberfellner (Fotos)
 
 
Die Sicherheit der Einsatzkräfte steht für die Verantwortlichen der Feuerwehr Innsbruck an oberster Stelle. Daher fand am Abend des 11. September im Lehrsaal der BF Innsbruck eine Bezirksschulung zum Thema "Höhensicherung" statt.
Insgesamt nahmen 18 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Amras, Arzl, Hötting, Hungerburg, Neu Arzl, Mühlau, Reichenau, Vill und Wilten teil.

Alexander und Stefan Pfeifhofer, Mitglieder der Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Mühlau, zeigten an Hand einer Power Point Präsentation, wie wichtig dieses Thema für den Feuerwehrdienst ist. Erläutert wurden Themen wie "Warum und wann benötigt man eine Höhensicherung? Welche Arten gibt es? Erklärung der vorhanden Ausrüstung. Anschlagpunkte. Sichern im Gelände. Abseilen aktiv und passiv, usw."

Hierbei wurde wieder in Erinnerung gerufen, dass die Selbstsicherung und die anderer unumgänglich ist.

Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]