BF und FF in der Maria-Theresien-Straße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
22. Dezember 2019
Friedenslichtaktion der Feuerwehrjugend
von ÖA-Team Feuerwehr Innsbruck
 
 
Wie jedes Jahr vor Weihnachten kommt das Friedenslicht von Bethlehem nach Linz und mit den ÖBB bis nach nach Tirol. Dort wird es vom Roten Kreuz und der Feuerwehrjugend entgegen genommen, um es zu den Menschen im ganzen Land zu bringen.
So machten sich auch am Freitag auch die Jugendgruppen aus Innsbruck auf den Weg nach Telfs in die Landesfeuerwehrschule, um dort das Licht im Rahmen eines kleines Festaktes abzuholen. Bei festlichen Gedanken durch Landes-Feuerwehrkurat LFKUR Anno Schulte-Herbrüggen und lobenden Worten von Landes-Feuerwehrkommandant LBD Ing. Peter Hölzl konnten sich die Jugendlichen auf die vorweihnachtlichen Tage einstimmen. Im Anschluss wurden die mitgebrachten Kerzen und Laternen mit dem Friedenslicht entzündet.

Auch in Innsbruck-Stadt werden die Jugendlichen bis zum Heiligen Abend das Friedenslicht in die Stadtteile bringen.

Mehrere Feuerwehren bieten auch direkt die Möglichkeit, das Friedenslicht abholen zu können:
Freiwillige Feuerwehr Arzl, Weinberggasse 2: ab Montag 23.12. 17:00 kann das Friedenslicht vor der Wache abgeholt werden
Freiwillige Feuerwehr Hötting, Schulgasse 6: nach der Kindermette am Dienstag 24.12. um 16:00 Uhr besteht für die Bevölkerung die Möglichkeit, das Licht am Platz vor der Pfarrkirche Hötting abzuholen
Freiwillige Feuerwehr Vill, Dorfplatz 1: ab Montag 23.12. 16:00 kann das Friedenslicht vor der Wache abgeholt werden
Freiwillige Feuerwehr Wilten, Weingartnerstraße 160: am Dienstag 24.12. kann in der Wache von 10:00 - 14:00 das Friedenslicht abgeholt werden. Die kleinen und großen Gäste haben dabei die Möglichkeit, die Wache zu besichtigen und so die Zeit bis zum Heiligen Abend zu verkürzen. Auch zur Kinder- und Familienmette um 16:30 wird wieder das Friedenslicht gebracht werden.



Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]