Mitglieder der Innsbrucker Feuerwehrjugend
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
10. Jänner 2000
Feuerwehrjugend Innsbruck
Ein starkes Stück Freizeit
von BM Mag. Bernhard Geyer
 
Was ist Feuerwehrjugend eigentlich. Hier eine kleine Selbstdarstellung.

Wer sind wir ...




Primäres Ziel der Feuerwehr-Jugend ist die Nachwuchssicherung für die Freiwilligen Feuerwehren.
So gesehen sind wir keine eigenständige und unabhängige Jugendorganisation, wobei aber die Jugendarbeit an sich einen zentralen Stellenwert bei der Ausbildung der Feuerwehr-Jugend-Mitglieder einnimmt...




Unser Selbstverständnis







Nicht Maschinenfans oder "Vereinsmeier" erziehen, sondern Förderung und Stärkung der sozialen Verantwortung für den Nächsten, für die Dorf- und Stadtgemeinschaft. Zu helfen, nicht nur bei äußeren Katastrophen (Brand, technische Hilfe,...) sondern auch bei sozialer Not (z.B. alte, kranke oder behinderte Menschen)



Was uns dabei wichtig ist







Es ist uns wichtig, den Kindern und Jugendlichen einen "Raum" zu geben, wo sie sich wohl aber auch ein Stück geborgen fühlen können. Gerade Gruppen von Gleichaltrigen geben Jugendlichen Orientierung, Sicherheit, Geborgenheit und sind hilfreich bei der Entwicklung der eigenen Biographie. Letztlich sind diese "Räume" wichtig für die Aneignung von Werten und jugendlicher Identitätsbildung...



Was bringt die Jugend-Arbeit einer Feuerwehr




  • Keine Nachwuchsprobleme

  • Bessere Grundausbildung

  • Höheres Fachwissen

  • Höheres Leistungspotential

  • Zusätzliche Anerkennung in der Gesellschaft

  • Mehr Offenheit für "Neues"

  • "Struktur-Bereinigung" wird erleichtert (jüngere, motiviertere Feuerwehrmitglieder rücken nach...)




Was machen wir







Zum Einen vermitteln wir mit verschiedenen pädagogischen Methoden feuerwehrtechnisches Wissen (Organisation, Gerätekunde, die Gruppe im Löscheinsatz, Technische Ausbildung, Knoten, Erste Hilfe, Funk...), zum Anderen gibt es bei uns auch genügend sportliche Betätigung, Wettbewerbe und Leistungsbewerbe sowie gemeinsame tolle Erlebnisse bei Zelt-Lagern und Exkursionen...



Wie lange gibt es uns schon







Die Feuerwehrjugend besteht nun schon seit 1983 und zählt mittlerweile tirolweit über 1100 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 14 Jahren. Die Feuerwehrjugend steht allen Burschen und Mädels von 12 bis 16 Jahren offen.




Jugendbetreuer Innsbruck-Stadt




Neugierig geworden? Du möchtest gerne mehr über die Feuerwehr-Jugend wissen? Du möchtest mal bei uns vorbeischauen? Kein Problem - melde dich bei einem der zuständigen Jugendbetreuer in deiner Nähe... Wir freuen uns auf dich!!




Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]