Drehleiter über der Hofburg zu Innsbruck bei einer Übung
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
02. September 2002
Im Gedenken an Alt-Bezirksfeuerwehrkommandant Hans Kuen
von HBI Manfred Liebentritt
 
Ehrenmitglied und Alt-Bezirks-Feuerwehrkommandant Hans Kuen im 90. Lebensjahr verstorben
Die Innsbrucker Feuerwehren trauern um ihren langjährigen Feuerwehrfunktionär Hans Kuen.

Hans Kuen ist im weit über die Tiroler Grenzen hinaus bekannten Gasthof Koreth in Mühlau aufgewachsen und und hat hier als Wirt mit Leib und Seele gewirkt.
Sein Berufsweg führte ihn zusätzlich in verantwortungsvolle Tätigkeiten im Adambräu, in der Sparkasse und als Geschäftsführer in das Hotel Zentral.

1950 heiratet Hans Kuen seine Frau Edith. Aus dieser Ehe entstammen 3 Kinder.

1933 trat er in den Dienst der Feuerwehr Mühlau und wurde bereits 1937 zum Schriftführer,
1938 zum Kdt. Stellvertreter und schließlich
1948 zum Kommandanten der Feuerwehr Mühlau gewählt .
1957 wurde Hans Kuen zum Bezirkskommandanten gewählt.
Zusammen mit dem damaligen Branddirektor Ing. Stolz und Bürgermeister Dr. Lugger wurden die Weichen für den Bau der Hauptfeuerwache und weiterer Gerätehäuser gestellt.

Auch die Aufrüstung der Feuerwehren in Innsbruck mit modernen Gerätschaften erfolgte Zug um Zug.

In der Feuerwehrzentrale – Gasthof Koreth – wurden die Weichen für eine erfolgreiche Feuerwehrzukunft gestellt.

In einer schwierigen Zeit wirkte er auch 4 Jahre als Obmann der Musikkapelle Mühlau.

Hohe Auszeichnungen des Landes und des Landesfeuerwehrverbandes wurden Hans Kuen für Seine Tätigkeit verliehen.

Die Feuerwehr Mühlau und der Bezirksverband Innsbruck Stadt ernannten Ihn zu Ihrem Ehrenmitglied.

Nach seiner aktiven Zeit interessierte sich Hans Kuen bis zuletzt für die Belange der Feuerwehr.

HBI Manfred Liebentritt, Kommandant FF Mühlau
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]