Drehleiter über der Hofburg zu Innsbruck bei einer Übung
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
10. September 2002
Bezirksübungstag 2002
von Helmut Plank
 
 
Bezirksübungstag 2002 am 5.10.2002 im Ahrntal
Bezirksübungstag 2002

Datum: 5.10. 2002

Bereitstellungsraum: Ahrntal (Bereich Wassertank)

Zeit: 8.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Schiedsrichterteams: 1. Team: BK Ing. Friedl
2. Team: BR Ing. Hundsbichler
3. Team: HBM Kölle u. HBM Vogelsberger
Alarmierung: OBI Helmut Plank

Teams: 1 Verantwortlicher
1 Mann BF (Technik)
1 Mann Rettung (Sanitätsdienst)


Einteilung: 7.45 - 12.00 Uhr
1 Gruppe BF/Freizeit
1 Gruppe Amras
1 Gruppe Igls
1 Gruppe Neu Arzl
1 Gruppe Hungerburg
1 Gruppe Mühlau

Einteilung: 12.45 - 17.00 Uhr
1 Gruppe BF/Dienst
1 Gruppe Wilten
1 Gruppe Vill
1 Gruppe Hötting
1 Gruppe Reichenau
1 Gruppe Arzl


Übungsziel:

Das Ziel dieses Bezirksübungstages ist es, die Gruppenarbeit(das Führen einer Gruppe) und die technische Bewältigung der festgelegten Lagen, mit dieser Gruppe zu erreichen. Die Übungen werden so vorbereitet, dass diese mit einer Löschgruppe abgearbeitet werden können. Die Teamführer sind für die Gestaltung und Beurteilung der einzelnen Lagen verantwortlich. Nach der Beendigung der Übungseinsätze werden die Übungen fachlich beurteilt und besprochen.

Versorgung Rettung Innsbruck
Verletztendarstellung Feuerwehrjugend (FF Reichenau)

FRIEDL Andreas, BK


Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]