Innsbruck-Panorama vom Bergisel aus
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
16. Oktober 2005
Dienstleiter Peter Singer im Ruhestand
von Markus Strobl
 
 
Den letzten offiziellen Dienst am Sonntag, den 16.10.2005, von Dienstleiter Peter Singer nutzten seine diensthabenden Kameraden der BF sowie eine Abordnung der FF Wilten, um ihm zur bevorstehenden Pensionierung zu gratulieren.

Unter Führung von Brandirektor Mag. Reichel nahmen Branddirektor-Stv. DI Gegenhuber, die Bereitschaftsoffiziere Ing. Friedl, Ing. Schlögl, Ing. Wimmer, seine Dienstleiter-Kollegen Kurt Kölle und Edi Schuchter sowie die Mannschaft vor der Hauptfeuerwache um 18:00 Uhr Aufstellung. Alle Fahrzeuge wurden aufgestellt und vor diesen wurde zur Verabschiedung angetreten. Die Kameraden der FF Wilten unter ihrem Kommandanten Peter Pfeifer und Stellvertreter Hubert Thonhauser waren ebenfalls mit ihren Fahrzeugen angetreten, als um 18:00 Uhr ein völlig überraschter Peter Singer von BD Reichel herausbegleitet wurde.


Nach einem "Abschreiten" der Front wurde in der Kantine mit einem Glas Sekt auf die baldige Pensionierung von Peter Singer angestoßen, ihm dabei gedankt für die mehr als drei Jahrzehnte Dienst in der Berufsfeuerwehr und ihm für die Pensionierung alles Gute gewünscht.


Eigentlich wäre Dienstleiter Kölle bereit gewesen, den Dienst für Peter singer zu übernehmen, sodass dieser wirklich nach Hause gebracht werden hätte können. Dieser wollte jedoch seinen letzten Dienst ganz normal bis zur Übergabe um 07:00 Uhr beenden.

Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]