Die Berufsfeuerwehr und die FF Hötting bei einem Dachstuhlbrand in der Bürgerstraße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
30. Oktober 2005
Einsatzübung: Brand im Landespolizeikommando
von Markus Strobl
 
Zu einem Dachtstuhlbrand im Landespolizeikommando am Herzog-Siegmund-Ufer in Innsbruck wurde die FF Hötting am 29.10.2005 alarmiert. Dabei handelte es sich um eine Einsatzübung mit der BF, den FFs Mühlau und Wilten sowie der Rettung.
Zur diesjährigen Herbst-Hauptübung lud die FF Hötting auch die Kameraden der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehren Mühlau und Wilten sowie die Rettung Innsbruck ein.


Danke an die FF Hötting unter Kommandant Tusch für diese tolle Übung!

Genauer Übungsbericht mit weiteren Bildern auf der Homepage der FF Hötting unter "Aktuelles"
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]