BF und FF in der Maria-Theresien-Straße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
12. Oktober 2008
Ein Tag im schönen Zillertal
von Markus Strobl
 
Schloss Tratzberg
Lokomotive des Nostalgiezuges
Der Swarovski-Kristallwaggon
Blick aus dem Kristallwaggon auf die Schönheiten des Zilertales
Der Bezirksausflug führte 42 Kameraden am 11. Oktober mit Begleitung in das Zillertal.
Ein von Walter Laimgruber, Werner Forster, Martin Weber und Stefan Wegscheider anscheinend sehr anstrengend *g*, dafür umso besser organisierter Ausflug des Bezirksverbandes führte bis in das hinterste Zillertal.

Erstes Ziel war jedoch Schloß Tratzberg bei Schwaz mit der Begleiterin Gerlinde und dem Führer "Sony Walkman" - auch wenn die Führung nur per Cassetten-Recorder von jedem persönlich angehört werden konnte war das Schloss an sich und dessen künstlerische Ausgestaltung bzw. die gezeigten Objekten aus den vergangenen Jahrhunderten sehr eindrucksvoll.

Mit dem Nostalgiezug der Zillertalbahn fuhren wir im Swarovski-Kristallwaggon (!) bis nach Mayrhofen. Die Original-Zillertalerin als Bedienung sorgte dafür, dass es für niemanden im Waggon zu trocken wurde. Dann ging es mit dem Bus weiter nach Ginzling.

Dort fuhren zwei eigens mitgenommene Feuerwehrautos die eine Hälfte der Teilnehmer hinauf zur Tristenbachalm, die andere Hälfte bewältigte die 200 Höhenmeter zu Fuß. In uriger Atmosphäre mit Animation und gutem Essen mit kleiner Original Zillertaler Nachspeise war es ein gemütlicher Hüttenzauber.

Am Abend wurde dann noch in Pill gespeist.

Den vier Erkundern nochmals größten Dank für den lustigen kameradschaftlichen Auflug, die vielen besonderen kleinen Erinnerungen und die Breitschaft, auch im nächsten Jahr wieder so etwas Nettes auzukundschaften.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]