Rettung einer eingeschlossenen Person mit einer Fluchthaube
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
09. Dezember 2008
Führungsseminar für die Innsbrucker Offiziere
von Markus Strobl
 
Seminarabend in der Wache Arzl
Seminarabend im Haus der Begegnung
Seminarabend im Haus der Begegnung
Seminarabend im Haus der Begegnung
An zwei Abenden wurden im November mit dem Bezirksausschuss, den Offizieren der Berufsfeuerwehr und den Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren Seminare zum Thema Kommunikation abgehalten.
Der erste Abend unter dem Titel „Kommunikation als nicht-delegierbare Führungsaufgabe“ war für alle eine Einführung in das Thema. Beim nächsten Mal wurden bereits tiefergehent weitergearbeitet unter dem Titel „Konstruktive Zusammenarbeit durch wertschätzende Kommunikation“.

Durchgeführt wurden die beiden Abende von Dr. Siegfried Walch und Mag. Sabine Volgger der Firma SVWP, welche bereits bei der Umstellung auf die neue Leitstelle, mit dem Landesfeuerwehrverband und einigen BFVs im Bereich Feuerwehr tätig waren.

Bezirksfeuerwehrkommandant Bmst. Ing. Anton Larcher zeigte sich von der großen Anzahl an Teilnehmern positiv überrascht und sehr erfeut. Aufgrund des großen Interesses wird die Workshop-Reihe im Frühjahr auch eine Fortsetzung finden. Bis dahin soll eine Arbeitsgruppe aus 3 Bereitschaftsoffizieren der BF und 3 Kommandanten der FFs ein Konzept zur Zusammenarbeit zwischen der BF und den FFs erarbeiten.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]