BF und FF in der Maria-Theresien-Straße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
16. Mai 2009
50 Einsätze an einem Tag - Bezirksübungeinsatztag
von Markus Strobl
 
Bezirkseinsatzübungstag
Bezirkseinsatzübungstag
Bezirkseinsatzübungstag
Ca. 5-6 Einsätze hatte jede der Freiwilligen Feuerwehren im Laufe des Tages zwischen 9:00 und 17:00 zu absolvieren, teilweise in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr bzw. untereinander, aber auch alleine.
Die Szenarien waren wiederum sehr anspruchsvoll und realitätsnah vom Vorbereitungsteam ausgearbeitet worden:
- Austritt von Gefährlichen Stoffen bei der Bobbahn Igls
- Fahrzeugabsturz auf der Gramartstraße mit eingeklemmter Person und brennendem Fahrzeug
- Stromunfall mit Drehleiter am Bauhof
- realer Kellerbrand in Mühlau
- Arbeitsunfall mit einem Traktor in Amras
- Person in brennendem Schacht
- Brandmeldealarme im Casino, Dom, DEZ,...
- Abgestürzte Person in einer Tenne in Mühlau
- Abgestürzte Person in einem Silo in Mühlau
- Trafobrand Umspannwerk Vögelebichl
- Großunfall Bus-PKW mit 50 Verletzten am Zentralbauhof
- Silounfall mit Drehleiter im Bauhof West

Als Beobachter waren mit hilfreichen Kommentaren und Lob dabei:
- Leiter der Landesfeuerwehrschule DI (FH) Georg Waldhart mit Ausbilder Mag. Bernhard Geyer
- Bezirksfeuerwehrinspektor Stephan Winkler
- Bezirksfeuerwehrkommandantstv. Reinhard Kircher
- Abschnittskommandant Lans Werner Strobl
- Abschnittskommandant Wattens Wolfgang Miller
- von der Berufsfeuerwehr Hans Zimmermann, Harald Pinggera
- ...

Und vorbereitet wurde das Ganze von
- Ausbildungsoffizier DI Martin Gegenhuber
- Kommandant Gerhard Mayregger
- Kommandant Dr. Alois Muglach
- Kommandant Albert Pfeifhofer
- Kommandantstv. Hannes Trenkwalder

Allen Teilnehmern, vor allem aber den Beobachtern und dem Vorbereitungs-Team mit seinen Helfern GROSSES DANKE für einen tollen lehrreichen Tag!
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]