Außenangriff über Leiter unter Atemschutz
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
17. Oktober 2009
WEISSE FAHNE bei der zivilen Anhänger-Führerscheinprüfung
von Markus Strobl
 
Die Prüfungskandidaten begutachten den Prüfungs-Hänger
Siggi Nalter und der Prüfer (2.v.l.) mit den Kandidaten BFKDT Anton Larcher, Maria Nuener, Clemens Pezzei und Eugen Hagspiel
Am 15.10. wurde am Baggersee mit allen Teilnehmern die Führerschein-Prüfung durchgeführt! Das erfreuliche Ergebnis: alle 15 haben erfolgreich die Prüfung bestanden!
Die Vorbereitung und Organisation der Prüfung hat Branddirektor a.D. Siegfried Nalter durchgeführt. Die Prüfung dauerte dann pro Kandidat fast eine halbe Stunde. Als Teilnehmer waren neben unserem Bezirksfeuerwehrkommandanten auch drei weitere Kommandanten aktiv dabei.

Ein Danke an die Feuerwehr Mühlau, die Feuerwehr Reichenau und die Berufsfeuerwehr, dass die Kandidaten in den letzten drei Wochen den Hänger und die beiden Ford Ranger als Zugfahrzeuge bei der Vorbereitung und der Prüfung verwenden konnten.

Mit der als nächstes folgenden Anhänger-Führerscheinprüfung über den Landesfeuerwehrverband, bei dem ein LKW über 10t und der Großpumpenanhänger als Prüfungskombination verwendet werden, ist es den 16 Teilnehmern bei erfolgreichem Prüungsergebnis möglich, mit allen Feuerwehr-Fahrzeugen alle Anhänger (Boot, Großpumpe, Löschtrainer, Strom,...) ziehen zu dürfen!

Zum Schluss nochmals ein großes DANKE an BD a.D. Siggi Nalter für die Organisation, Betreuung und sein großes Engagement


Die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer:
FF Amras: Schiener Johannes, Trenkwalder Johannes
FF Arzl: Larcher Anton
FF Hötting: Gress Thomas, Reinthaler Hari
FF Mühlau: Draxl Walter, Hagspiel Eugen
FF Neu-Arzl: Tusch Josef
FF Reichenau: Plank Helmut
FF Wilten: Mair Werner, Nuener Maria, Pezzei Clemens, Sermonet Christian, Thonhauser Hubert, Zavadil Herbert
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]