Bootseinsatz der Feuerwehr Wilten
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
28. März 2010
Bezirksgrundlehrgang 2010
von Helmut Plank (Bericht), Armin Praxmarer (Fotos)
 
Bezirksgrundlehrgang 2010
Bezirksgrundlehrgang 2010
Bezirksgrundlehrgang 2010
Bezirksgrundlehrgang 2010
Bezirksgrundlehrgang 2010
Am 27.03.2010 und 28.03.2010 wurde der diesjährige Bezirksgrundlehrgang des Bezirk Innsbruck Stadt am Gelände der BF Innsbruck abgehalten.
Eine Rekordteilnehmerzahl von 1 Kameradin und 32 Kameraden nahm an diesem Grundlehrgang teil und konnte am ersten Tag vom Bezirksfeuerwehrkommandanten Dipl.-Ing. Anton Larcher begrüßt werden. Am ersten Tag in der Früh mussten alle 33 Teilnehmer eine Wissenskontrolle über die Ausbildung in der eigenen Einheit absolvieren. Alle haben diesen Test mit Erfolg bestanden. Neben den theoretischen Stunden wurde natürlich auch viel in der Praxis (die Löschgruppe im Einsatz) geübt. Vom Saugschlauch kuppeln, über die TS in Stellung bringen, bis zur Brandbekämpfung wurde alles geübt. Unzählige Übungen mussten die jungen Feuerwehrkameraden/in absolvieren, so dass zum Schluss der praktischen Ausbildung fast jeder Handgriff perfekt funktionierte. Neben den 4 Ausbildnern aus den Reihen der freiwilligen Feuerwehren (Kozubowski Michael, Weber Florian, Kohler Klaus und Plank Helmut) wurden auch einige Unterrichtsstunden von den Kollegen der BF Innsbruck (BD-Stv. Dipl.-Ing. Gegenhuber Martin, Hell Martin, Bauer Harald, Parger Martin, Egger Bernhard und Sermonet Thomas) abgehalten. Am Ende des zweiten Ausbildungstages mussten die Kameraden/in noch einmal eine Erfolgskontrolle ablegen. Diese Kontrolle war auch eine Bestätigung für die Arbeit der Ausbilder, denn alle 33 Kameraden/in haben den Bezirksgrundlehrgang 2010 mit Erfolg, davon sogar 2 Kameraden fehlerfrei bestanden. Nun können wieder 1 junge Feuerwehrfrau und 32 Feuerwehrkameraden an der LFS die Grundausbildung abschließen und stehen für den Dienst in der aktiven Einsatzmannschaft zur Verfügung. Ein ganz besonderer Dank geht auch noch an die Küchenmannschaften der BF Innsbruck (Klotz Marcus, Tiefnig Martin, Dorner Wolfgang und Egger Bernhard), welche uns an diesen zwei Tagen hervorragend verpflegt haben. Den Abschluss des Grundlehrganges übernahm der Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Walter Laimgruber, der sich sehr beeindruckt von den Leistungen der Feuerwehrkameraden/in zeigte und gemeinsam mit dem Bezirksausbilder Innsbruck-Stadt Helmut PLANK die Abschlusszeugnisse überreichte.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]