Rettung einer eingeschlossenen Person mit einer Fluchthaube
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
07. April 2010
Nicht vergessen: Feuerwehrführerschein verlängern
von Markus Strobl
 
Vor zehn Jahren wurden die ersten Feuerwehr-Führerscheine ausgestellt - nun ist es Zeit, diese nach 10 Jahren verlängern zu lassen. <b>Nur ein verlängerter Führerschein behält auch seine Gültigkeit mit den Sonderbestimmungen für Feuerwehr-Kameraden!</B>
Verlängert werden kann der Führerschein bei jedem (Feuerwehr)Arzt, der u.a. ATS- oder Tauglichkeitsuntersuchungen durchführt.
Nähere Details siehe Artikel aus der Zeitschrift der Ärztekammer für Tirol

Ein verlängerter Führerschein wird im FDIS eingetragen, indem beim einzelnen Mitglied unter "Feuerwehrführerscheine" die Schaltfläche "Ansuchen um Verlängerung" angeklickt wird. Dieses Ansuchen wird dann vom LFV bearbeitet
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]