Großübung Verkehrsunfall im Wiltener Tunnel
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktion�re •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
20. Mai 2010
Schulung im Bereich der Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen
von DI Martin Gegenhuber, Branddirektor-Stv.
 
Bezirksausbildung Verkehrsunfall
Bezirksausbildung Verkehrsunfall
Bezirksausbildung Verkehrsunfall
 
Am gestrigen Abend fand auf der HFW der Berufsfeuerwehr eine Schulung über Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Innsbruck statt. Rund 20 Teilnehmer/innen der Einheiten Hötting, Mühlau, Amras, Igls und Wilten nahmen an der Ausbildung teil.
Auf dem Programm stand neben einer Theorieeinheit vor allem das praktische Arbeiten an Unfallfahrzeugen. Dazu wurden im Bereich der HFW mehrere Verkehrsunflle von PKWs mit eingeklemmten Personen dargestellt und dann jeweils im Verband von 2 FF-Einheiten abgearbeitet und in der Folge im Teilnehmerrahmen mit den beiden Referenten, OBM Franz Lener und BD-Stv DI Martin Gegenhuber besprochen. Die teilweise sehr herausfordernden bungsdarstellungen stellten hohe Anforderungen an die Teilnehmer, welche diese aber sehr gut bewltigten und so war es sicher ein recht langer aber auch sehr interessanter und lehrreicher bungsabend.

Ein besonderes Dankeschn noch an OBM Franz Lener fr die Vorbereitung der praktischen bungen.
Hunoldstrae 17, 6020 Innsbruck • [Fr E-Mail-Kontakte hier klicken]