Die Berufsfeuerwehr und die FF Hötting bei einem Dachstuhlbrand in der Bürgerstraße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
15. August 2010
Martin Feichtner und Manfred Liebentritt erhielten Verdienstmedaille des Landes
von Markus Strobl
 
Feichtner Martin
Liebentritt Manfred
Große Ehrung für zwei sehr verdiente Kameraden des Feuerwehrwesens aus Innsbruck: Martin Feichtner und Manfred Liebentritt erhielten von LH Günther Platter die Verdienstmedaille des Landes Tirol verliehen
Martin Feichtner ist mit kurzer Unterbrechung seit 1978, insgesamt mehr als 22 Jahre, Kommandantstellvertreter der Feuerwehr Vill. Daneben war und ist er in vielen führenden Funktionen im Stadtteil Vill tätig, und zwar als Obmann der Wassergenossenschaft, als langjähriger Ortsparteiobmann der ÖVP und als Obmann der Jagdgenossenschaft.

Manfred Liebentritt war neben anderen Funktion zehn Jahre lang Kommandant der Feuerwehr Mühlau. Seit Jahren betreut er das Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit und war dabei maßgeblich am neuen Lehrgang Öffentlichkeitsarbeit beteiligt. Daneben interessiert er sich für das Führen von Chroniken - neben einer lückenlosen Chronik seit der Gründerzeit ist er auch Mitinitiator beim Festhalten der Geschichte seines Stadtteils, der früheren eigenständigen Gemeinde Mühlau. Jüngstes "Kind" von Manfred, welches er betreut, ist der Tiroler Florian, dessen Arbeitsgruppe er auch leitet.

Beiden Kameraden herzlichste Gratulation zur Verleihung der Verdienstmedaille und herzlichen Dank für Ihre Dienste im Sinne des Feuerwehrwesens und unserer Feuerwehr Innsbruck

Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]