Bezirksgrundlehrgang
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
19. September 2010
Jugendfeuerwehr besucht Firma Empl
von Maria Nuener, Bezirkssachbearbeiterin Feuerwehrjugend
 
Gruppenbild der Feuerwehrjugend mit Frau BGMin Mag. Christine Oppitz-Plörer, VBGM Christoph Kaufmann und GF Herbert Empl
Frau BGMin Mag. Christine Oppitz-Plörer begrüßt die Jugendlichen
Tour durch die Fahrzeughallen
Tour durch die Fahrzeughallen
Feuerwehrkameraden unter sich
Insgesamt 60 Jugendliche und Betreuer trafen sich am 18.09.2010 in der Berufsfeuerwehr Innsbruck und fuhren mit einem Bus und zwei Feuerwehrfahrzeugen ins Zillertal um zu erleben wie ein Feuerwehrfahrzeug aufgebaut wird.
Beim Wissenstest hat die Frau Bürgermeisterin Maga. Christine Oppitz-Plörer alle Teilnehmer zu einem Ausflug in die Firma Empl eingeladen. Auch Vize-Bürgermeister und zuständiger für die Feuerwehr Christoph Kaufmann ließ sich diesen Ausflug nicht entgehen.
Insgesamt 60 Jugendliche und Betreuer trafen sich am 18.09.2010 in der Berufsfeuerwehr Innsbruck und fuhren mit einem Bus und zwei Feuerwehrfahrzeugen ins Zillertal um zu erleben wie ein Feuerwehrfahrzeug aufgebaut wird.

Links:
Bericht in Innsbruck informiert
Nach einer kurzen Erfrischung wurden wir vom Geschäftsführer Herbert Empl begrüßt und in die Firmenphilosophie eingeführt.
Zwei Mitarbeiter der Firma Empl, Reini und Andi, übernahmen die interessante Führung durch die Werkshallen. Nach einer Stärkung in der Kantine brachen wir zur nächsten Werkhalle auch. Nach vielen Einblicken in die Fahrzeugtechnik ging auch diese Führung zu Ende und wir traten wieder die Heimreise an.
Im Namen der Jugendfeuerwehr von Innsbruck möchte ich mich bei unserer Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer und bei Herrn Vizebürgermeister Christoph Kaufmann für diesen tollen Ausflug bedanken.
Bedanken möchte ich mich auch bei der Firma Empl, speziell bei Herbert Empl und seinen Mitarbeitern Reini und Andi, für diesen tollen Tag.
Mein Dank gilt auch unserem „Reiseleiter“ Branddirektor Mag. Erwin Reichel.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]