Atemschutz-Einsatz auf einem Bauernhof
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
26. Mai 2011
Exkursion zum neuen "Tirol Panorama"
von Markus Strobl
 
Tirol Panorma
Tirol Panorma
Tirol Panorma
Tirol Panorma
Am 21. Mai 2011 wares es nicht Schützen wie zwei Jahrhunderte vorher, sondern Offiziere der Innsbrucker Feuerwehr, welche für einige Stunden den Bergisel "dominierten", um das neu geschaffene "Tirol Panorma" zu besichtigen.
Zur Verwunderung manch anderer Besucher dieses denkwürdigen Ortes begann die "Besichtigung" des neuen Museums der Feuerwehr entsprechend vor dem Gebäude zu einer Einschulung über die getroffenen Brandschutz-Maßnahmen. OBR Hans Zimmermann als zuständiger Offizier der Berufsfeuerwehr und Erwin Reichel als Branddirektor erklärten vor Ort allgemein die Schwierigkeiten bei Bränden in Museen bzgl. meist vorhandener Besuchermengen und der zu schützenden historischen Exponate. Am Bergisel ist zudem die Löschwasserversorgung nicht so ausgebaut wie im sonstigen innerstädtischen Bereich, sodass diese über Tanklöschfahrzeuge bzw. Relaisleitungen im Bedarfsfall erst hergestellt werden muss.

Anschließend gab es eine Führung durch das neue Museum. Die Teilnehmer waren beeindruckt von der Architektur des Gebäudes und der Wirkung, welche u.a. das Riesenrundgemälde an seiner neuen Heimstätte ausstrahlt.

Im Namen aller bat der neue Bezirksfeuerwehrkommandant Walter Laimgruber den Dank für die Möglichkeit, dieses Museum zu besichtigen, an Vizebürgermeister Christoph Kaufmann zu überbringen!

Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]