BF und FF in der Maria-Theresien-Straße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
07. September 2011
Erste-Hilfe Auffrischungskurs
von Markus Strobl
 
Mitglieder dreier Feuerwehren werden sich im Herbst der Technischen Leistungsprüfung stellen. Dazu nötig ist ein Erste-Hilfe Kurs, der nicht älter als 5 Jahre sein darf. Für 19 KameradInnen, bei denen der letzte Kurs schon länger her ist, wurde an zwei Abenden ein Auffrischungskurs durchgeführt.
Der 8stündige Auffrischungskurs soll dabei neben der allgemeinen Erste-Hilfe vor allem die feuerwehrspezifischen Themen behandeln. Hannes Siebert, Referent und Erste-Hilfe-Lehrbeauftragter der Berufsfeuerwehr, konnte mit theoretischen Teilen und vielen praktischen Übungen, welche dann in Gruppen durchgeführt wurden, den aktuellen Stand der Lehrmeinung für Erste-Hilfe-Kurse dabei sehr interessant vortragen. Für die meisten waren, verglichen mit früheren Kursen, die zahlreichen Vereinfachungen dabei die größte sehr freudige Überraschung.

Neben den 19 TLP-Kameraden waren aber auch zwei besondere Kursteilnehmer dabei: Alt-Bezirkskommandantstellvertreter Kurt Schmarl und Alt-Bezirkskassier Werner Forster nutzten die Gelegenheit, um auch ihren letzten Erste-Hilfe-Kurs aufzufrischen.

Ein Danke für die nette kompetent Art an Hannes Siebert und für die kurzfristige Organisation des Spezialkurses für die Leistungsprüfungs-Anwärter an BFKDTSTV Albert Pfeifhofer und die Kameraden der Berufsfeuerwehr mit BDStv. DI Martin Gegenhuber.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]