Die Berufsfeuerwehr und die FF Hötting bei einem Dachstuhlbrand in der Bürgerstraße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
23. Juni 2013
50. Bezirks-Feuerwehrtag in Amras
von Markus Strobl
 
Fahnen, Ehrengäste der Feuerwehren und Delegierte beim Antreten
Antreten vor der Wache Amras
Ehrengäste beim Antreten
Die Berufsfeuerwehr-Musikkapelle
Ehrungen und Auszeichnungen
Ehrengäste
Ehrengäste
Frau BGMin Oppitz-Plörer und der Bezirksausschuss
Das neue alte Bezirkskommando mit Landes- und Stadtführung
Der 50. Bezirks-Feuerwehrtag seit der Aufteilung der heutigen BFVs Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land wurde heute im Gemeindesaal Amras durchgeführt. Dabei wurde auch das bisherige Bezirkskommando wiedergewählt. <br>(<b>neue Bilder online</b>)
Zahlreiche Ehrengäste waren erschien, unter Ihnen
- Landeshauptmannstellvertreter Ökonomierat Josef Geisler
- Bürgermeisterin Maga. Christine Oppitz-Plörer
- der Ressortführende Vizebürgermeister Christoph Kaufmann
- Landesfeuerwehrkommandant Klaus Erler
- Landesfeuerwehrinspektor DI Alfons Gruber
- Landesfeuerwehrkommandantstv. Ing. Peter Hölzl
- die Ehrenmitglieder Werner Forster, Siegfried Nalter, Ing. Gottfried Peham und Kurt Schmarl

von den befreundeten Organisationen
- Landespolizeidirektorstv. Mag. Dr. Edelbert Kohler
- Stadtpolizeikommandant Oberst Martin Kirchler
- der Obmann des Österreichischen Roten Kreuzes - Freiw. Rettung Innsbruck Max Langer
- Bezirks-Rettungskommandant Ing. Christian Schneider
- der Geschäftsführer der Leitstelle Tirol Mag. Ing. Martin Eberharter


von der Beamtenschaft des Stadtmagistrats
- Abteilungsleiterstv. Mag. Ferdinand Neu
- Abteilungsleiter Baudirektor DI Hubert Maizner
- Amtsleiter Dipl-Ing. Christian Kugler
- Amtsleiter Elmar Rizzoli


zahlreiche Vertreter der Bezirksausschüsse aus Kufstein, Kitzbühel, Lienz und Schwaz


- zahlreiche zu ehrende Kameraden sowie die Kommandanten und Delegierten der Innsbrucker Feuerwehren,
- Bezirksarchivar Hans Zimmermann (DANK Jahresbericht)
- die Bereitschaftsoffiziere Ing. Andreas Friedl, Ing. Josef Hundsbichler, Christoph Grubhofer und Ing. Marcus Wimmer
- die Dienstleiter Christian Schiestl und Wolfgang Mayregger


und als besondere Ehrengäste Prokurist a.D. Ing. Ewald Dworschak sowie Kapitän Gilbert Habringer

Nach dem Antreten vor der Wache Amras und der Meldung an den Herrn Landeshauptmann marschierte alle Kameraden angeführt von der Berufsfeuerwehr-Musikkapelle zum Gottesdienst in die Pfarrkirche Amras, welcher von Pfarrer Patrick Busskamp zelebriert und ebenfalls von der Berufsfeuerwehr-Musikkapelle begleitet wurde.

Anschließend gab es noch eine kleine "Agape", bevor um 10:45 Uhr der 50. Bezirks-Feuerwehrtag durch Bezirks-Feuerwehrkommandant Walter Laimgruber eröffnet wurde. Mit einer Scheigeminute, würdig begleitet von Harfenklängen durch Fr. Theresa Schapfl, wurde dann aller namentlich genannten seit dem letzten Bezirks-Feuerwehrtag verstorbenen Kameraden der Insbrucker Feuerwehren gedacht.

Nach den Berichten des Bezirks-Kassiers, Bezirks-Feuerwehrkommandanten und des Branddirektors wurden die neu gewählten Kameraden durch den Bezirks-Feuerwehrkommandanten befördert:
- Michael Trenkwalder (Amras) als Schriftführer zum Hauptverwalter
- Ing. Bernhard Larcher (Arzl) als Kassier zum Verwalter
- Bernhard Möltner (Neu-Arzl) als Kassier zum Oberverwalter
- Günther Möltner (Neu-Arzl) als Schriftführer zum Verwalter
- Rene Wex (Neu-Arzl) als Kommandant zum Oberbrandinspektor
- Matthias Stauder (Reichenau) als Kommandantstellvertreter zum Brandinspektor
- Martin Rainalter (Reichenau) als Schriftführer zum Hauptverwalter
- Martin Rofner (Vill) als Schriftführer zum Oberverwalter
- Gerhard Achammer (Wilten) als Kassier zum Hauptverwalter
- Gerhard Schild (Wilten) als Schriftführer zum Hauptverwalter

Anlässlich des 50. Bezirks-Feuerwehrtages wurden auch 54 Mitglieder der Innsbrucker Feuerwehren für jahrezehntelange Treue zum Feuerwehrwesen mit Auszeichnungen der Stadt Innsbruck und des Landes Tirol gewürdigt.

Heuer erstmals konnten die Feuerwehren auch Kameraden, welche mehr als zehn Jahre oder bedeutend länger verschiedenste Funktionen in der Feuerwehr ausgeübt haben, für das Verdienstzeichen des Bezirks-Feuerwehrverbandes vorschlagen. Folgende Kameraden wurden so ausgezeichnet:

Mit dem Verdienstzeichen des BFV in Bronze:
- OLM Walter Klement (Amras)
- HBM Ulrich Schlögl (Mühlau)

Mit dem Verdienstzeichen des BFV in Silber:
- HV Richard Fatycz (Arzl)
- BM Stefan Gutmann (Mühlau)
- HBI Werner Federspiel (Reichenau)

Mit dem Verdienstzeichen des BFV in Gold:
- HBM Nikolaus Zeiringer (Amras)
- HV Franz Gapp (Reichenau)
- HBM Josef Pezzei (Wilten)
- HBM Harald Prader (Wilten)

Vom Bezirks-Feuerwehrverband wurden zudem Ehrungen des Landes-Feuerwehrverbandes beantragt, welche durch Landes-Feuerwehrkommandant Klaus Erler persönlich verliehen wurden:
- für mehr als 25 Jahre im Kommando der FF Vill, als Obmann der Wassergenossenschaft Vill und Mitglied der Berufsfeuerwehr-Musikkapelle OBI Martin Feichtner mit dem Verdienstzeichen des LFV, Stufe III / Silber
- für seine jahrelange Förderung der Zusammenarbeit von Freiw. Rettung und Feuerwehr in Innsbruck Oberrettungsrat Ing. Christian Schneider mit dem Verdienstzeichen des LFV, Stufe IV / Bronze
- für die Förderung und den Aufbau der Flughafen-Feuerwehr sowie deren Eingliederung in den Bezirks-Feuerwehrverband Herr Prokurist Ing. Ewald Dworschak mit der Florianiplakette des LFV, in Silber
- für den Aufbau des Flugdienstes bei der Feuerwehr zusammen mit Branddirektor Ing. Thomas Angermair, vorbildlich für ganz Österreich und immer noch wegweisend für die Zukunft Herr Kapitän Gilbert Habringer mit der Florianiplakette des LFV, in Silber

Landes-Feuerwehrkommandant Klaus Erler zeichnete dann noch Bezirks-Feuerwehrkommandant Walter Laimgruber mit dem Steckkreuz des LFV in Silber, Stufe II, und Bezirks-Feuerwehrkommandantstv. Albert Pfeihofer mit dem Verdienstzeichen des LFV in Silber für ihre Verdienste um das Feuerwehrwesen in Innsbruck aus.

Bei den Neuwahlen, persönlich geleitet durch Frau Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer, wurde das Bezirks-Kommando wiedergewählt. Zusammen mit dem erst vor kurzem wiederbestellten Branddirektor Mag. Erwin Reichel bleibt somit die Zusammensetzung des Bezirksausschusses für die nächsten 5 Jahre unverändert.

Durchgeführt und bestens betreut wurde der Bezirks-Feuerwehrtag durch die Kameraden der Feuerwehr Amras, welchen dafür ein besonderer Dank gilt.

Wir sind stolz und dankbar, dass Frau Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer zusammen mit Vizebürgermeister Christoph Kaufmann trotz zahlreicher Paralleltermine, das gesamte Landeskommando, zahlreiche Ehrengäste und so viele Kameraden der Innsbrucker Feuerwehren durch ihre Anwesenheit und ihre Teilnahme die Durchführung dieses 50. Bezirks-Feuerwehrtages in diesem würdigen Rahmen ermöglichten.

(Die ersten Gruppen-Fotos zu den Ehrungen sind in der Bilder-Galerie in der linken Spalte, Großaufnahmen folgen....)
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]