Innsbruck-Panorama vom Bergisel aus
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
20. Oktober 2013
Bezirksgrundlehrgang mit 28 Teilnehmern erfolgreich durchgeführt
von Markus Strobl, Bilder von Christian Hippmann
 
Bezirksgrundlehrgang 2013
Bezirksgrundlehrgang 2013
Bezirksgrundlehrgang 2013
Bezirksgrundlehrgang 2013
 
An zwei Samstagen im Oktober konnte wieder ein Grundlehrgang im Bezirk mit 28 Teilnehmerinnen durchgeführt werden.
Die große Anzahl an Teilnehmerinnen zeigt, dass auch weiterhin neue Aktive Mitglieder bei unseren Feuerwehren tätig sind. Alle Teilnehmer mussten zu Beginn zeigen, was sie in den eigenen Feuerwehren gelernt haben. Bezirks-Feuerwehrkommandstv. Albert Peifhofer, der auch den Bezirksgrundlehrgang organisierte und mit seinem bewährten Ausbilderteam aus den Feuerwehren durchführte, zeigte sich mit den gezeigten Leistungen und damit mit der Ausbildung in unseren Feuerwehren sehr zufrieden.

Auch die Motivation an den beiden Samstagen bei allen Teilnehmern war sehr groß. Durch die zwei Tage im Bezirk können nun alle 28 mit einem zweitägigen Kurs an der Landes-Feuerwehrschule die Grundausbildung in den nächsten Wochen abschließen und damit die vertiefende Funktionsausbildung zB als Maschinist, Atemschutz-Geräteträger oder Gruppenkommandant fortsetzen. Wobei dafür dann auch noch die Absolvierung eines 16stündigen Erste-Hilfe-Kurses Voraussetzung ist. In Summe dauert also alleine die Grundausbildung für eines unserer aktiven Mitglieder mehr als 7 Tage. Eine Ausbildungsdauer, die zur Sicherheit des einzelnen und zur Professionalität des Feuerwehrwesens beiträgt und so Sinn macht.

Herzlichen Dank nicht nur an die Ausbilder und Vortragenden aus den Freiwilligen Einheiten und der Berufsfeuerwehr sondern auch an die 28 erfolgreichen Kameradinnen für die kameradschaftlich gute Zusammenarbeit bei der Ausbildung!
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]