Die Berufsfeuerwehr und die FF Hötting bei einem Dachstuhlbrand in der Bürgerstraße
Aktuelles •  Feuerwehren •  Funktionäre •  Geschichte •  Jugend •  Kontakt
15. Jänner 2014
Schulung zur Atemschutz-Überwachung und Update der Pölz-Box
von Markus Strobl
 
Pölz-Box
Pölz-Box
Pölz-Box
Bei einer Bezirksschulung wurde am 15.01.2014 der taktische Einsatz der Atemschutzüberwachung mittels der elektronischen Pölz-Box geschult und zugleich ein Update auf die aktuelle Version durchgeführt.
Acht von zehn Feuerwehren waren anwesend und konnten interessante Tipps zum taktisch sinnvollen Einsatz der Pölz-Box erfahren.

Die Vorteile der seit sieben Jahren in Innsbruck verwendeten elektronischen Variante einer Atemschutz-Überwachung mittels der Box der Firma "IEP Industrielektronik Pölz" zeigte sich in der einfachen automatischen Überwachung von bis zu sechs Trupps der eigenen und anderer Feuerwehren mit Berücksichtigung unterschiedlichster Flaschensystemen sowie in der einfachen Möglichkeit, sämtliche ATS-Übungen und -Einsätze zu dokumentieren und auszuwerten.

Auch wenn unsere Boxen bereits seit sieben Jahren im Einsatz sind sind sie noch immer auf dem für uns notwendigen Stand und werden so auch weiterhin von der Fa. IEP Pölz gewartet und supported,.

Ein Dank an die Firma "IEP Industrielektronik Pölz" für die gute Unterstützung und Zusammenarbeit.
Hunoldstraße 17, 6020 Innsbruck • [Für E-Mail-Kontakte hier klicken]